Hundebilder von Fritz Leimgruber

Sonderausstellung mit Bildern des einstigen Aarburger Lehrers, Malers und Hundekenners

 

Ausstellungsdaten: 9. Februar und 8. März von 10.00 -12.00 Uhr

sowie während der Nacht im Museum am 13. März ab 18.00 Uhr.


Die Sonderausstellung zeigt eine Auswahl der äusserst präzise gemalten Hundebilder und weitere Werke des Künstlers. Etwa siebzig Hundebilder waren an der Landesausstellung 1914 in Bern ausgestellt.

 

In den Nachkriegsjahren amtete der anerkannte Kynologe als gefragter Richter an Hundeausstellungen im In- und Ausland.